Über Mich

Junny Chen

Mein Name ist Junny Chen und ich lebe seit dem 6. Lebensjahr in Deutschland. Ursprünglich komme ich aus der südostchinesischen Stadt Guangzhou, welche nordöstlich von Hongkong liegt.

Aufgrund der Arbeit meines Vaters zog meine Familie in Herbst 1992 nach Deutschland und ich lebe seitdem in Berlin.

Anfangs habe ich kein einziges Wort Deutsch verstanden. Als meine Schuldirektorin der Regenbogen-Grundschule mich nach meinen Namen fragte, verstand ich nur Bahnhof. Welch eine peinliche Situation, wenn ich nun rückblickend daran denke. Aber nach einiger Zeit habe ich mich an dem Deutsch und an der deutschen Lebensweise gewöhnt.

Parallel zu der deutschen Schule besuchte ich regelmäßig die chinesische Schule HUA DE. Im Jahr 2003 absolvierte ich den chinesischen Mittelstufentest HSK und bekam ein Stipendium nach Shanghai FUDAN – University.

Mein Abitur erhielte ich an dem Diesterweg-Gymnasium im Jahr 2005. Im anschließenden Sommer nahm ich an einen Schüleraustausch nach Osaka, Japan auf Vollstipendium vom Bezirksamt Berlin Mitte teil.

Im Jahr 2006 vollendete ich den chinesischen Oberstufentest HSK in der Guangzhou JINAN-University.

Zurzeit studiere ich Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin TUB und bin nebenbei als Werkstudentin in einer innovativen Entwicklungsfirma im Marketingbereich tätig. Wenn ich dann noch Zeit habe, nehme ich auch Dolmetschertätigkeiten an.

  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks